Neue Kurse ab 9. Oktober 2017

Pilates, Qi Gong und Funktionsgymnastik

Physio

1. Prävention

Um das Entstehen von Beschwerden zu verhindern, können Sie vorbeugend eine Behandlung oder Beratung erhalten.

2. Behandlung von Beschwerden in folgenden Bereichen

  •     Rückenschmerzen
  •     Bandscheibenvorfall
  •     Gelenksschmerzen
  •     Nachbehandlung nach Gelenksersatz und anderen orthopädischen             Operationen
  •     Nachbehandlung nach Verletzungen ( Knochenbrüche, Sehnen- und             Bandverletzungen,…)
  •     Kopfschmerzen
  •     Skoliosen
  •     Nervenschädigungen
  •     Arthrosen

u.v.m.


Meine Arbeitsphilosophie

Mir ist es wichtig, den Menschen, der in meine Praxis kommt, in seiner Gesamtheit zu sehen. Ich betrachte und behandle nicht nur den Bereich, der Symptome zeigt, ich versuche, dem bestehenden Problem auf den Grund zu gehen, Ursachen und Auslöser zu erkennen und so gemeinsam mit meinem Patienten an die Lösung heranzugehen.

Dafür ist es erforderlich, zu Beginn einen therapeutischen Befund zu erstellen und gemeinsam ein Therapieziel zu formulieren. Ohne das Ziel und den erstellten Behandlungsplan aus den Augen zu verlieren und immer wieder zu überprüfen, arbeite ich immer mit dem, was sich im Augenblick zeigt und daher am besten behandelt werden kann. Dafür verschaffe ich mir vor jeder Behandlung einen Überblick, was gerade jetzt zu tun ist. Neben einer Untersuchung und Einschätzung der Struktur, lasse ich dabei meine Erfahrung und Intuition einfließen.

Die Behandlung besteht oft aus einer Kombination aus aktiven Maßnahmen, wie z.B. dem Erlernen von therapeutischen Übungen, und meiner Arbeit am Körper des Patienten in Form von verschiedenen Behandlungstechniken. Hierfür kann ich aus einer Reihe verschiedener Behandlungskonzepte wählen, auf die ich mich spezialisiert habe. Ich halte es für ganz wichtig, dass der Patient sich und seine Bewegungs- und Handlungsmuster besser spüren und erkennen lernt. Verbesserte Eigenwahrnehmung ist Voraussetzung für positive Veränderung und damit für einen länger andauernden Behandlungserfolg.